Versandarten

Ich versende nur mit Deutsche Post/DHL.

Dabei nutze ich das GOGREEN Label, für einen Klimaneutralen Versand.

Auch auf Anfrage werde ich NICHT mit Hermes versenden. Da ich dort als Kunde schon so oft schlechte Erfahrungen gemacht habe, möchte ich dir das ersparen und für mich ist es logistisch einfacher.

Ich verschicke deine neuen Schätze als Paket! So ist es versichert und du kannst die Sendung nachverfolgen.

Danke für dein Verständnis!

Küstenschätze achtet auf die Umwelt

Als Inhaberin eines Online-Versandhandels bin ich mir bewusst, dass ich ein besonderes Augenmerk auf die Umwelt legen muss und dies auch sehr gerne tue.

Es ist mir ein persönliches Anliegen, so gut ich kann, auf Plastik und Kunststoffe zu verzichten.  Deshalb bekommt ihr eure Artikel nicht in Plastikbeuteln oder Kunststoffschachteln. Auch die Inlays der Schmuckverpackungen sind kunststofffrei!!

Ich verwende Versandkartons wieder! Sollte dies nicht möglich sein, nutze ich Kartons aus einem  Graspapier-Altpapiergemisch! 

Als Füllmaterial nehme ich Popcorn, Stroh oder Kokosfasern!

Welche Vorteile hat Graspapier?

Die Verwendung von Graspapier für Verpackungen hat viele Vorteile. Insbesondere in der Herstellung weist es eine sehr gute Ökobilanz auf. Der industrielle Wasserbedarf für Graskarton liegt bei weniger als zwei Litern pro Tonne Grasstoff. Zum Vergleich: Bei Holzzellstoff liegt der Wasserbedarf bei bis zu 6.000 Litern. Außerdem hat das Graspapier eine Energieersparnis von bis zu 80 Prozent. Die CO2-Reduktion liegt bei bis zu 75 Prozent und alle Prozesschemikalien fallen weg.

Was ist Graspapier?

Graspapier ist…

  • Wasser- und energiesparend.
  • CO2 einsparend.
  • frei von chemischen Stoffen, Mineralölen und schädlichen Stoffen.
  • recyclingfähig und kompostierbar.
  • gering im Gewicht.
  • geeignet für Lebensmittelverpackungen.
  • gut verfügbar, da mehrmals im Jahr eine Heuernte möglich ist.
  • für Allergiker geeignet.
  • aus Gras von Ausgleichsflächen bezogen, so müssen keine Nutzflächen angelegt und bewirtschaftet werden.
  • besonders arm an Lignin: Lignin braucht es zur Verholzung, ist biologisch und chemisch jedoch schwer abbaubar und muss aufwendig entfernt werden. Dieser Vorgang ist äußerst energieaufwendig und erzeugt Toxine. Daher ist der geringe Anteil im Gras ein enormer Vorteil.

Graspapier ist vegan und nachhaltig!!